Montag, 30. März 2015

Kreativer Kurztrip...

...in den Pott!
Letzte Woche Donnerstag sind einige bunte Taschen von Karlsruhe nach Dortmund gefahren- mit im schnellen komfortablen Auto Marion, die Rennfahrerin und ich als Beisitzer. Unsere Fahrt verging rasant- ich weiss' nicht, ob es an der Geschwindigkeit oder an unserem nicht enden wollenden Gespräch lag...
Angekommen bei den Westfalenhallen war klar: DAS IST WAS GRÖSSERES! Ich, Trulli aus dem kleinen badischen Dorf, war geflasht...AchDuMeineGüteIstDasRiesig.... Im Vorfeld schon Tickets besorgt, ging es ins bunte Gemenge. Vorab Fazit: IRRE!!! WAHNSINN!!! UNGLAUBLICH!!!


Gleich nach dem ersten WOW! haben wir Claudi und Tina getroffen und dann waren wir ständig auf der Suche nach dem einen richtigen Weg, der uns an allen 700 Ausstellern aus aller Welt vorbeiführt! Aber- keine Chance! In den sechs belegten Hallen gab's wohl kein für uns erkennbares System- egal- morgen ist ja auch noch ein Tag!!!
Im Hotel um acht ins Bett gefallen, um durch endloses Zappen noch einen standesgemässen Schimanski- Tatort zu finden: aber- weit gefehlt! Da kam der Mann mit dem Hammer- ich weiss, normalerweise kommt der bei Kilometer 35- und ich schlief! 
Tag 2 ging mit einem grossen Milchkaffee bei starbucks los und dann ab zur Halle, achteinhalb Stunden Stoffe, Perlen, Papeterie, Stempel, Maschinen, Bänder, Zubehör und und und... Zwischendurch ein kurzes Hallo bei Zwergenschön und weiter zum Endspurt! Unfassbar, wie schnell die Zeit verging!
Kurz vor der Heimfahrt noch Wrap und koffeinhaltige Brause- und schwupps, in heimischen Gefilden!
Mit im bunten Gepäck: Textilfarbe, Wachstuch von KitschKitchen, Stoffe von lille stofhus, ganz viel Perlenzeug, Kreidefarbe- schon verarbeitet!!, Stempel von Sommerabend und nach einem Worshop eine kleine neue Leidenschaft: Plissea.

Herzlichen Dank, liebe Marion, das war ein KnallerKreativKurztrip!!! Auf ein Neues im nächsten Jahr! 
Ach so- Bilder konnte ich leider keine machen- wer das Ladekabel zu Hause vergisst, wird nunmal bestraft...

Und nun los in die neue Woche, 
liebst,
Mel

Kommentare:

  1. Liebe Mel,

    Fotos finde ich nicht so wichtig - da gibt es überall in den Blogs genug... Deine Begeisterung kann Dir man förmlich spüren!!! Zu gerne wäre ich ein Stückchen mit euch beiden im Rennwagen gefahren ;))))

    Liebste Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  2. Ach sooo, das Ladekabel *lach* ;-) Hatte mich auch gewundert! Fand es sehr schade daß wir nur so kurz gequatscht haben aber man hat ja echt einen totalen overkill da ;-) Dabei geh ich ja schon seit etlichen Jahren jedes Jahr dahin aber trotzdem... Bin gespannt was du mit deiner Ausbeute so zauberst!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. liebe mel, es waren zwei wunderherrliche tage mit dir !
    das machen wir ganz bestimmt wieder 1

    viele herzliche grüsse
    marion

    AntwortenLöschen
  4. Uih, das klingt ja super spannend. Nach den 2 Tagen hast Du bestimmt Urlaub gebraucht ... so gings mir jedenfalls.
    Grüßle
    Petra

    AntwortenLöschen

Freue mich riesig über Eure Worte....